Conditioner Spray mit Fruchtsäuren

Conditioner Spray mit Fruchtsäuren

Formel: 920123

Phase Zutaten für ~100 ml % Menge
A Reines Wasser 70,6 70,6 gr
A Lavendelwasser 20 20 gr
A Milchsäure 0,8 0,8 gr
A AHA Lactatsäure 3 3 gr
A Emulgator Condisoft 3 3 gr
B Seidenprotein 2 2 gr
B Cosgard 0,6 20 Tropfen

Desinfizieren Sie die speziellen Behälter und Utensilien, mit denen Sie arbeiten werden, Details in den allgemeinen Sicherheitsrichtlinien.

Zubereitungsmethode:
In einem hitzebeständigen Glas die flüssigen Bestandteile der Phase A nacheinander hinzufügen, mischen und dann den Emulgator hinzufügen. Legen Sie das Glas in ein Wasserbad und erhitzen Sie die Zusammensetzung, bis der Emulgator vollständig geschmolzen ist. Während des Erhitzens umrühren. Sie werden ein wenig Schaum oben bemerken, es ist normal und der Schaum wird sich in kurzer Zeit auflösen.

Vom Herd nehmen und die Zusammensetzung auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Gelegentlich umrühren.
Fügen Sie das Phase-B-Seidenprotein hinzu und mischen Sie. Das Protein scheint an der Basis des Behälters zu verklumpen, aber nach gründlichem Mischen löst es sich vollständig auf. Fügen Sie nun das Konservierungsmittel hinzu und mischen Sie es gut; Es können kleine Klumpen beobachtet werden, die sich in kurzer Zeit auflösen. Die so erhaltene Lösung wird in den dedizierten Container überführt. pH-Wert: ~4,5

Ein paar Stunden nach der Zubereitung wird die Lösung trüb, es ist in Ordnung, schütteln Sie die Flasche vor dem Gebrauch.

Das Ergebnis ist ein flüssiger Conditioner, der hilft, das Haar zu entwirren, das Styling erleichtert und dem Haar Glanz verleiht. Nach dem Waschen auf das feuchte Haar auftragen. Spülen Sie Ihre Haare nicht aus. Es kann auch auf trockenes Haar aufgetragen werden, wenn nötig, aber nicht täglich, um eine Belastung des Haares zu vermeiden.
Schütteln Sie die Flasche vor Gebrauch!

Optionen und Erläuterungen:

  • Linden- oder Kamillenwasser kann anstelle von Lavendelwasser verwendet werden, aber ihr pH-Wert ist normalerweise höher, so dass es notwendig sein kann, den pH-Wert der Zusammensetzung mit etwas Milchsäure einzustellen
  • Blütenwasser kann praktisch aus dem Rezept entfernt werden, indem die Menge an Flachwasser ergänzt wird, es ist wichtig, den pH-Wert am Ende zu überprüfen
  • Es ist ratsam, den pH-Wert der Zusammensetzung am Ende zu messen, und wenn er höher als 4,5 ist, wird Milchsäure benötigt - sie wird nach und nach hinzugefügt, der pH-Wert nach dem Mischen gemessen und der Vorgang fortgesetzt, bis der pH-Wert einen Wert zwischen 4-4,5 erreicht
  • Wir empfehlen nicht, das Konservierungsmittel für dieses Rezept zu ersetzen

...

  • Schwierigkeitsgrad: Anfänger/Fortgeschrittener/Erfahrener
  • Utensilien: Präzisionswaage, hitzebeständiges Glas, Teelöffel
  • Empfohlener Behälter: Optima Flasche, 100 ml mit Spray oder Triggerpumpe
  • Haltbarkeit: 3 Monate - unter optimalen Hygienebedingungen zubereitet, an einem kühlen Ort aufbewahrt
Verfasst am 2016-06-30 Haarpflege Rezepte, Sprays, Lotionen 0

Einen Kommentar hinterlassenEine Antwort hinterlassen

Suche nach kosmetischen Rezepten

Letzte Kommentare

Menu

Settings