Klassische Zahnpasta "Frische Minze"

Klassische Zahnpasta "Frische Minze"

Formel: 418713

Phase Zutaten für ~ 50 ml Menge
A Kalziumkarbonat 25 gr
A Natriumhydrogenkarbonat 2 gr
A optional: Spirulina- oder Chlorophyllpulver 0,2 gr/0,05 gr
B flaches Mineralwasser 34 gr
B Guarkernmehl 0,3 gr
C Ätherisches Pfefferminzöl 14 Tropfen
C cosgard 13 Tropfen

Desinfizieren Sie die entsprechenden Behälter und Utensilien, mit denen Sie arbeiten werden, wie in den allgemeinen Sicherheitsrichtlinien beschrieben.

Zubereitungsmethode:
Die Zutaten der Phase A in einer Schüssel mischen.

Aus den Bestandteilen der Phase B wird ein leichtes Gel gebildet: Das Guarkernmehl wird dem Wasser in einer Bewegung zugegeben und so lange gemischt, bis das Mehl vollständig dispergiert ist. Die Lösung wird zur Gelbildung etwa 5 Minuten lang ruhen gelassen.

Die Phase A wird dem Gel der Phase B zugegeben und gut gemischt, bis eine homogene Paste entstanden ist. Zur Erleichterung des Homogenisierens kann auch ein Stößel verwendet werden.

Die Bestandteile der Phase C werden der homogenen Paste zugegeben und gründlich gemischt. Die entstandene Paste wird in den dafür vorgesehenen Behälter umgefüllt.

Das Ergebnis ist eine klassische Zahnpasta mit einem frischen Aroma und mittlerer Abrasivität. Sie schäumt nicht, da die Formel keine Schaumbildner enthält, hat aber eine optimale Textur. Sie ist nicht süß, sondern hat einen spezifischen erfrischenden Geschmack, der durch ätherisches Pfefferminzöl hervorgerufen wird. Es ist eine einfache Formel, leicht zuzubereiten.

Optionen und Erklärungen:

  • die folgenden ätherischen Öle können anstelle von oder in Kombination mit ätherischem Pfefferminzöl verwendet werden: Limette, Orange und Salbei (kleine Menge), süßer Fenchel, Myrrhe, Teebaum, Nelkenblätter oder Zimt
  • Spirulina oder Chlorophyll dienen zum Färben der Paste, sie können aus dem Rezept entfernt werden; die Farbe von Spirulina verblasst mit der Zeit, die Farbe von Chlorophyll ist jedoch stabil
  • um eine schäumende Paste zu erhalten, wird etwa 1 g Cocamidopropylbetain-Pulver in Phase A hinzugefügt
  • Schwierigkeitsgrad: Anfänger/Fortgeschrittene/Erfahrene
  • Werkzeuge: Präzisionswaage, 2 Schalen, Teelöffel
  • Empfohlenes Gefäß: Soft Tube, 50 ml oder röhrenförmiger Behälter
  • Haltbarkeit: 3 Monate - zubereitet unter optimalen hygienischen Bedingungen, kühl aufbewahrt

Verfasst am 2015-07-20 Persönliche Hygiene Rezepte, Mundhygiene 0

Einen Kommentar hinterlassenEine Antwort hinterlassen

Suche nach kosmetischen Rezepten

Letzte Kommentare

Menu

Settings