Einfache Spülung, trockenes/normales Haar

Einfache Spülung, trockenes/normales Haar

Formel: 4183

Phase Zutaten für ~ 150 ml % Menge
A Rizinusöl 28 42 gr
A Emulgator Vari-BTMS 8 12 gr
B Reines Wasser 59,4 90 gr
C Laurylglucosid 2 3 gr
C AHA Lactatsäure 1 1,5 gr
C Fruit de Juin naturkosmetisches Duftöl 1 1,5 gr
C Cosgard 0,6 30 Tropfen

Desinfizieren Sie die entsprechenden Behälter und Utensilien, mit denen Sie arbeiten werden, wie in den allgemeinen Sicherheitsrichtlinien beschrieben.

Zubereitungsmethode:
Geben Sie die Zutaten der Phase A in ein hitzebeständiges Becherglas. Das Wasser der Phase B wird in ein anderes hitzebeständiges Gefäß gegeben.
Die Phasen A und B werden in ein Wasserbad gestellt und auf 70 °C erhitzt, dann werden sie von der Hitze entfernt. Wenn Sie kein Thermometer zur Hand haben, wird so lange erhitzt, bis die Phase A vollständig geschmolzen ist.

Die Phase B wird über die Phase A gegossen, in der der Mischer bereits arbeitet. Mischen Sie 3 Minuten lang; wenn der Mischer nicht mehr funktioniert, rühren Sie manuell weiter. Um den Abkühlungsprozess zu beschleunigen, die Zusammensetzung über eine Schüssel mit kaltem Wasser stellen und weitere 3 Minuten manuell mischen.

Zu der auf Körpertemperatur abgekühlten Zusammensetzung die Bestandteile der Phase C hinzufügen und nach jedem Bestandteil mischen. Wenn das Laurylglucosid weißlich und zähflüssig ist, muss es zunächst durch Erhitzen verflüssigt werden.
Die so erhaltene Spülung wird in den dafür vorgesehenen Behälter umgefüllt. pH-Wert: ~5-5,5

Ein Grundrezept für die Zubereitung einer Haarspülung mit einer relativ einfachen Formel, geeignet für normales oder trockenes Haar. Nach der Haarwäsche auftragen und mindestens eine Minute einwirken lassen, dann mit lauwarmem Wasser ausspülen.

Optionen:

  • das Laurylglucosid hat die Aufgabe, das Ausspülen der Haarspülung zu erleichtern; es kann durch Decylglucosid oder sogar eine sanfte Waschgrundlage ersetzt werden
  • Rizinusöl kann durch ein anderes pflanzliches Öl ersetzt werden, das für die Haarpflege geeignet ist, oder es kann mit anderen Ölen kombiniert werden: Jojoba-, Avocado- oder Arganöl
  • Flaches Wasser kann je nach Vorliebe teilweise oder ganz durch ein Blütenwasser ersetzt werden, z. B. durch Kamille, Linde, Melisse oder Neroliwasser
  • der in der Rezeptur empfohlene Duft kann durch einen anderen oder durch ein ätherisches Öl/eine Kombination ätherischer Öle ersetzt werden: Zedernholz, Rosmarin, Ylang-Ylang
  • Schwierigkeitsgrad: Anfänger/Fortgeschrittene/Erfahrene
  • Werkzeuge: Präzisionswaage, 2 Berzelius-Becher, Mini-Mixer, optional: Thermometer, Teelöffel/Patel
  • Empfohlenes Gefäß: Kless-Flasche mit Flip-Top-Verschluss, 150 ml
  • Haltbarkeit: 3 Monate - zubereitet unter optimalen hygienischen Bedingungen, kühl aufbewahrt

Einen Kommentar hinterlassenEine Antwort hinterlassen

Suche nach kosmetischen Rezepten

Letzte Kommentare

Menu

Settings