Massageöl für schwere, schmerzende und schlecht durchblutete Beine

Massageöl für schwere, schmerzende und schlecht durchblutete Beine

Formel 3090

Phase Zutaten für ~ 100 ml % Menge
A Traubenkernöl 59 59 ml
A Vege-Silikon, flüchtig 25 25 ml
A Tamanu-Öl 10 10 ml
A Ätherisches Pfefferminzöl 3 3 ml
A Ätherisches Zypressenöl 2 2 ml
A Ätherisches Öl von schwarzem Pfeffer 0,7 23 Tropfen
A Rosmarin-CO2-Extrakt 0,3 9 drops

Desinfizieren Sie die entsprechenden Behälter und Utensilien, mit denen Sie arbeiten werden, wie in den allgemeinen Sicherheitsrichtlinien beschrieben.

Zubereitungsmethode:
Die Zutaten nacheinander in die dafür vorgesehene Flasche geben. Fest verschließen und gut schütteln, um zu homogenisieren.

Anwendung:
Das Öl kann täglich in Form einer Massage auf Beine, Oberschenkel und andere Körperteile aufgetragen werden, um die periphere Blutzirkulation zu stimulieren, zu entspannen und Schmerzen zu lindern.

Optionen:

  • Sesam-, Macadamia-, Kukui- oder ein anderes Pflanzenöl kann anstelle von Traubenkernöl verwendet werden; das gewählte Öl beeinflusst die Textur und das Hautgefühl der Zusammensetzung
  • flüchtiges Pflanzensilikon ist in der Rezeptur enthalten, um ein Massageöl zu erhalten, das leicht einzieht und die Haut nicht fettig macht; es kann aus der Rezeptur entfernt werden, indem die Menge an Traubenkernöl entsprechend ergänzt wird

...

  • Schwierigkeitsgrad: Anfänger/Fortgeschrittene/Erfahrene
  • Werkzeuge: Messzylinder
  • Empfohlenes Gefäß: Bernsteinflasche + Verschluss mit Außentropfer oder Bostonflasche mit Lotionpumpe
  • Haltbarkeit: 6 Monate - unter optimalen hygienischen Bedingungen zubereitet und kühl gelagert
Verfasst am 2015-07-20 Massageöl Rezepte 0

Einen Kommentar hinterlassenEine Antwort hinterlassen

Suche nach kosmetischen Rezepten

Letzte Kommentare

Menu

Settings