Körpercreme mit Mango und Kollagen

Körpercreme mit Mango und Kollagen

Formel: 07009

Phase Zutaten für ~100 ml Menge
A Mangobutter 5 gr
A Monoi de Tahiti-Öl 5 gr
A Emulgator Olliva 6 gr
B Reines Wasser 78 gr
B Natriumlactat 2 gr
C Pflanzliches Kollagen 2 gr
C Ylang Ylang-ätherisches Öl 20 Tropfen
C Lavendel ätherissches Öl 15 Tropfen
C Cosgard 20 Tropfen

Desinfizieren Sie die entsprechenden Behälter und Utensilien, mit denen Sie arbeiten werden, wie in den allgemeinen Sicherheitsrichtlinien beschrieben.

Zubereitungsmethode:
Die Bestandteile der Phasen A und B werden in zwei getrennte hitzebeständige Behälter gegeben.
Die beiden Phasen werden in einem Wasserbad auf 70 °C erhitzt und anschließend vom Herd genommen.

Phase B über Phase A geben und 3 Minuten lang mischen. Um den Abkühlungsprozess zu beschleunigen, stellen Sie die Zusammensetzung über eine Schüssel mit kaltem Wasser und mischen Sie weitere 3 Minuten. Wenn der Mixer nicht mehr funktioniert, mischen Sie manuell weiter.

Zu der auf Körpertemperatur abgekühlten Zusammensetzung werden die Zutaten aus Phase C nacheinander hinzugefügt, wobei sie jeweils gründlich gemischt werden. Die so hergestellte Creme wird in den dafür vorgesehenen Behälter umgefüllt.

Das Ergebnis ist eine weiche und nicht fettende, nährende und feuchtigkeitsspendende Körpercreme mit einem exotischen Duft. Sie zieht leicht ein und hinterlässt eine gepflegte, samtige und angenehm duftende Haut.

Optionen:

  • anstelle von Mangobutter können Sie Kokum- oder Murumuru-Butter, aber auch andere pflanzliche Buttersorten verwenden
  • anstelle von Monoi-Öl kann Babassu- oder Kokosnussöl verwendet werden
  • Blumenwasser kann anstelle des flachen Wassers verwendet werden, oder ein Teil des flachen Wassers kann durch Blumenwasser ersetzt werden
  • Ätherische Öle können durch andere ersetzt werden, je nach Vorliebe und Eigenschaften; es kann auch ein natürlicher Duft verwendet werden

...

  • Schwierigkeitsgrad: Anfänger/Fortgeschrittene/Erfahrene
  • Werkzeuge: Präzisionswaage, 2 Berzelius-Becher, Mini-Mixer, Thermometer, Teelöffel
  • Empfohlenes Gefäß: Oly-Airless-Flasche, 100 ml oder Carven/Sobra-Glas mit Deckel, 100 ml
  • Haltbarkeit: 3 Monate - zubereitet unter optimalen hygienischen Bedingungen, kühl aufbewahrt
Verfasst am 2015-07-20 Cremes, Lotionen 0

Einen Kommentar hinterlassenEine Antwort hinterlassen

Suche nach kosmetischen Rezepten

Letzte Kommentare

Menu

Settings