Siwak & Charcoal Zahnpulver

Siwak & Charcoal Zahnpulver

Formel: 1913

Phase Zutaten für ~60 ml Menge
A Kaolin, weißer Ton 12 gr
A Siwak Pulver 6 gr
A Aktivkohle 1 gr
A Cocamidopropylbetain, Pulver 0,4 gr
A Pfefferminz ätherisches Öl 8 Tropfen
A Zitrone ätherisches Öl 5 Tropfen

Desinfizieren Sie die speziellen Behälter und Utensilien, mit denen Sie arbeiten werden, Details in den allgemeinen Sicherheitsrichtlinien.

Zubereitungsmethode:
In einer Schüssel oder einem Mörser die Pulver mischen und dann die ätherischen Öle hinzufügen. Gründlich umrühren.
Die erhaltene Zusammensetzung wird in ein Glasgefäß überführt.

Verwenden:
Befeuchten Sie die Zahnbürste und tauchen Sie sie mit Pulver in das Glas. Putzen Sie Ihre Zähne wie gewohnt. Während des Bürstens können Sie bei Bedarf auch mehr Puder auf die Bürste nehmen.
Das Dentalhygienepulver kann täglich anstelle von Zahnpasta verwendet werden.

Ein schäumendes Mundhygienepulver für saubere, hellere Zähne und frischen Atem.
Siwak Pulver hat reinigende und desinfizierende Eigenschaften erkannt. Es reinigt sanft die Zähne, hilft, Die Zähne aufhellen, Zahnbelag zu entfernen und Mundgeruch zu beseitigen. Stärkt auch das Zahnfleisch und hilft Zahnfleischbluten zu reduzieren. Aktivkohle ist ein anerkanntes Zahnaufhellungsmittel, das auch für das Zahnfleisch von Vorteil ist.

...

  • Schwierigkeitsgrad: Anfänger/Fortgeschrittener/Erfahrener
  • Utensilien: eine Schüssel, Präzisions-Esslöffel, Teelöffel, Mörser mit Stößel
  • Empfohlener Behälter: Clara oder Ambra Glas mit Deckel, 60 ml
  • Haltbarkeit: 6 Monate, versiegelt, trocken aufbewahrt
Verfasst am 2019-11-12 Mundhygiene 0

Einen Kommentar hinterlassenEine Antwort hinterlassen

Suche nach kosmetischen Rezepten

Letzte Kommentare

Menu

Settings