Peeling Oleo-Gel

Peeling Oleo-Gel

Formel: 17122

Phase Zutaten für ~60 ml % Menge
A Emulgator Alfa 25 15 gr
A Aloe Vera Öl 64,5 38,7 gr
A Aloe Bamboo naturkosmetisches Duftöl 0,5 10 Tropfen
A Rizi-perlen 10 6 gr

Desinfizieren Sie die speziellen Behälter und Utensilien, mit denen Sie arbeiten werden, Details in den allgemeinen Sicherheitsrichtlinien.

Zubereitungsmethode
Den Emulgator in eine Schüssel geben und ca. 20 Sekunden mit einem Minibesen vermischen, bis er etwas weißlich wird. Fügen Sie 4-5 Tropfen Aloe Vera Öl hinzu und mischen Sie kräftig, dann, wie bei der Zubereitung einer Mayonnaise, fügen Sie allmählich den Rest des Öls hinzu. Die Zusammensetzung härtet aus und verwandelt sich in ein festes Gel.
Fügen Sie das Duftöl und die Rizi-Perlen unter jeweils Rühren hinzu. Das vorbereitete Produkt wird in den dafür vorgesehenen Behälter überführt.

Das Ergebnis ist ein Produkt mit einer interessanten Textur, das sich bei Kontakt mit Wasser in eine Emulsion verwandelt und somit leicht von der Haut abspült. Das Peeling-Granulat reinigt und befreit die Haut von abgestorbenen Zellen. Nach dem Peeling bleibt die Haut sauber und samtig. Es ist besonders für trockene Haut geeignet.

Optionen:
Anstelle von Aloe Vera Öl können Sie mit einem anderen Pflanzenöl oder einer Mischung von Ölen arbeiten, je nach Ihren Vorlieben. Die Farbe des Endprodukts hängt auch von der Farbe des verwendeten Öls ab.
Anstelle des vorgeschlagenen Duftöls können Sie ein anderes oder sogar ein ätherisches Öl verwenden.

  • Schwierigkeitsgrad: Anfänger/Fortgeschrittener/Erfahrener
  • Utensilien: Präzisionswaage, schüssel, Minibesen
  • Empfohlener Behälter: Clara Glas mit Deckel, 60 ml
  • Haltbarkeit: 6 Monate, kühl aufbewahrt, vor Licht und Feuchtigkeit geschützt
Verfasst am 2018-05-11 Masken, Gesichtspeeling 0

Einen Kommentar hinterlassenEine Antwort hinterlassen

Suche nach kosmetischen Rezepten

Letzte Kommentare

Menu

Settings