Klassisches Zahnpulver

Klassisches Zahnpulver

Formel: 1860

Phase Zutaten für ~60 ml Menge
A Kalciumkarbonat 2 Esslöffel (8 gr)
A Kaolin, weißer Ton 2 Esslöffel (8 gr)
B Pfefferminz ätherisches Öl 10-15 Tropfen

Desinfizieren Sie die speziellen Behälter und Utensilien, mit denen Sie arbeiten werden, Details in den allgemeinen Sicherheitsrichtlinien.

Zubereitungsmethode:
In einer Schüssel die Pulver aus Phase A langsam und gut vermischen.
Über die Pulver das ätherische Öl geben und langsam, gründlich, eventuell mit einem Stößel vermischen.
Die erhaltene Zusammensetzung wird in ein ~ 60 ml Glas übertragen.

Verwenden:
Befeuchten Sie die Zahnbürste und tauchen Sie sie mit Pulver in das Glas. Putzen Sie Ihre Zähne wie gewohnt. Während des Bürstens können Sie bei Bedarf mehr Puder auf die Bürste nehmen. Es schäumt nicht, aber die Zähne werden sauber und der Atem frisch sein.
Zahnhygienepulver kann täglich verwendet werden.

Es ist nicht für Kinder geeignet, aber wenn das ätherische Pfefferminzöl durch 5-7 Tropfen ätherisches Mandarinen- oder Zitronenöl ersetzt wird, möglicherweise mit dem Zusatz von 1 Teelöffel Xylitol, dann ist das Pulver sicher, von ihnen verwendet zu werden.

Eine größere Menge kann zubereitet werden, und es kann in mehrere Gläser aufgeteilt werden, eines für jedes Mitglied der Familie.

Ein Zahnpulver mit einer einfachen Formel, die schnell und einfach zuzubereiten ist. Es ist eine minimalistische Komposition, aber sie macht ihre Arbeit sehr gut.
Für komplexere Formeln, die auch andere Zutaten wie Schaumbildner enthalten, gehen Sie zu den anderen Rezepten in diesem Abschnitt.

...

  • Schwierigkeitsgrad: Anfänger/Fortgeschrittener/Erfahrener
  • Utensilien: schüsseln, esslöffel oder Schuppen, optional: Stößel
  • Empfohlener Behälter: Clara oder Ambra Glas mit Deckel, 60 ml
  • Haltbarkeit: 6 Monate, versiegelt, trocken aufbewahrt
Verfasst am 2018-01-16 Mundhygiene 0

Einen Kommentar hinterlassenEine Antwort hinterlassen

Suche nach kosmetischen Rezepten

Letzte Kommentare

Menu

Settings