Karanja Sonnencreme

Karanja Sonnencreme

Formel: 163901

PhaseZutaten für ~100 ml%Menge
EineKaranja Öl2020 gr
EineSanddornöl99 gr
EineCaprilisÖl20,520,5 gr
EineRosmarin CO2 Extrakt0,27 Tropfen
Eineemulgierendes Olivenwachs55 gr
EineCandelilla Wachs11 gr
A2Ringelblume CO2-Extrakt0,30,3 gr
Bflaches Mineralwasser25,425,4 gr
BSalz11 gr
CZinkoxid1212 gr
CTitandioxid55 gr
Dcosgard0,620 Tropfen

Desinfizieren Sie die speziellen Behälter und Utensilien, mit denen Sie arbeiten werden, Details in den allgemeinen Sicherheitsrichtlinien.

Zubereitungsmethode:
Fügen Sie die Zutaten der Phase C in eine Schüssel oder einen Mörser und mischen Sie die Zusammensetzung gründlich, wobei Sie die Klumpen so gut wie möglich zerkleinern.

Fügen Sie die Inhaltsstoffe der Phase A, mit Ausnahme des Ringelblumenextrakts, in ein hitzebeständiges Glas hinzu. In einem anderen Becherglas die Inhaltsstoffe der Phase B hinzufügen.
Beide Gläser werden unter zeitgleichem Rühren in ein Wasserbad gestellt.

Wenn beide Phasen eine Temperatur von 75°C erreicht haben, vom Herd nehmen.
Fügen Sie den Ringelblumenextrakt zu Phase A hinzu und mischen Sie gut. Streuen Sie den Inhalt der Phase C allmählich über diese Zusammensetzung und mischen Sie, bis er vollständig dispergiert ist.

Mit einer Pipette wird Phase B nach und nach über Phase A mit kontinuierlicher Vermischung zugegeben. Dann für 3 Minuten mischen.
Legen Sie das Becherglas in eine Schüssel mit kaltem Wasser, um den Abkühlprozess zu beschleunigen, und mischen Sie es für 3-4 Minuten weiter. Kommt der Mischer aufgrund der Verdickung der Zusammensetzung nicht mehr zurecht, wird die Homogenisierung manuell, energetisch fortgesetzt.

Nachdem die Zusammensetzung Körpertemperatur erreicht hat, fügen Sie das Konservierungsmittel aus Phase D hinzu und mischen Sie es sehr gut. Lassen Sie die Zusammensetzung ruhen, bis sie vollständig abgekühlt ist, und geben Sie sie dann in den dafür vorgesehenen Behälter.
Die Konsistenz der Creme wird am nächsten Tag abgeschlossen.

Das Ergebnis ist eine Sonnencreme mit mittlerem bis hohem Sonnenschutz, mit guter Wasserbeständigkeit. Es kann auf Gesicht und Körper gleichermaßen angewendet werden, es ist für Erwachsene und Kinder ab 3 Jahren geeignet. In einer großzügigen Schicht auf die Haut auftragen, sehr gut verteilen und die Anwendung alle 2 Stunden bei Sonneneinstrahlung, nach dem Aussteigen aus dem Wasser oder bei übermäßigem Schwitzen wiederholen.
Die Wirkstoffe sind Zinkoxid und Titandioxid - als (Nicht-Nano-) Mineralfilter, die die Sonnenstrahlen reflektieren, Karanjaöl, das für seine Fähigkeit bekannt ist, einige UV-Strahlungen zu absorbieren, Sanddornöl, Ringelblumen- und Rosmarinextrakt - starke Antioxidantien, Antiradikale.

Optionen und Erläuterungen:

  • Anstelle von Caprilisöl können Sie ein anderes Pflanzenöl wie Sesam, Karotten, Reiskleie verwenden ...
  • in Phase B wird einfaches Salz verwendet, ohne Jod, aber Bittersalz (0,5%) kann auch verwendet werden; Dieser Inhaltsstoff trägt zur Stabilität der Emulsion bei
  • Die Creme hinterlässt eine weiße Schicht auf der Haut, wie kommerzielle SPF-Cremes, da sie Mineralfilter ohne Nanopartikel enthält; Die Creme kann mit einem kleinen braunen Pigment gefärbt werden, das in Phase C enthalten ist
  • Für zusätzliche Hydratation können in Phase B ca. 3% Glycerin in das Rezept aufgenommen werden, wodurch das Wasser entsprechend verringert wird

...

  • Schwierigkeitsgrad: Anfänger/Fortgeschrittener/Erfahrener
  • Utensilien: Präzisionswaage, Thermometer, 2 Berzelius-Becher, Minimixer, eine Schüssel oder ein Mörser mit Stößel, Pasteur-Pipette, Teelöffel
  • Empfohlener Behälter: Bea oder Optima Flasche, 100 ml + Flip-Top-Verschluss
  • Haltbarkeit: 3 Monate - zubereitet unter optimalen Hygienebedingungen, an einem kühlen Ort gelagert
Verfasst am 2017-06-24 Sonnenpflege Rezepte 0

Einen Kommentar hinterlassenEine Antwort hinterlassen

Suche nach kosmetischen Rezepten

Letzte Kommentare

Menu

Settings