Anti-Aging Handcreme

Anti-Aging Handcreme

Formel: 41589

Phase Zutaten für ~50 ml % Menge
A Aprikosenkernöl 17 8,5 gr
A Vege-Silikon, flüchtig 5 2,5 gr
A Emulsan 5 2,5 gr
A Glycemul 2 1 gr
B Rosenwasser 30 15 gr
B Reines Wasser 36,2 18,1 gr
B Co-Emulgator Glycemul 3 1,5 gr
B Vitamin C (MAP) 1 0,5 gr
C Ringelblume CO2-Extrakt 0,2 0,1 gr (3 Tropfen)
C Fragard 0,6 10 Tropfen

Desinfizieren Sie die speziellen Behälter und Utensilien, mit denen Sie arbeiten werden, Details in den allgemeinen Sicherheitsrichtlinien.

Zubereitungsmethode:

In einem hitzebeständigen Glas die Inhaltsstoffe der Phase A hinzufügen. In einem weiteren hitzebeständigen Glas die Inhaltsstoffe aus Phase B hinzufügen. Beide Gläser werden in ein Wasserbad gestellt und von Zeit zu Zeit in jeder Phase umgerührt.
Wenn beide Phasen eine Temperatur von 70°C erreicht haben, aus der Hitze entfernen.

Phase A langsam, in einer einzigen Bewegung, über Phase B gießen (Achtung, nicht umgekehrt in diesem Rezept!), während Sie bereits die Phase B-Zusammensetzung mischen. 3 Minuten mischen.
Legen Sie das Glas in eine Schüssel mit kaltem Wasser, um den Abkühlprozess zu beschleunigen, und mischen Sie es noch 3 Minuten weiter. Wenn der Mischer nicht mehr zurechtkommt, setzen Sie die Homogenisierung manuell und kräftig fort.

Ringelblumenextrakt muss vorher fluidisiert werden, indem die Flasche entweder in eine Schüssel mit warmem Wasser gegeben wird oder indem die genaue Menge in einer kleinen Schüssel in einem Wasserbad schmelzt.
Wenn die Zusammensetzung Körpertemperatur erreicht hat, fügen Sie die Zutaten der Phase C nacheinander hinzu und mischen Sie sie nach jeder gründlich.
Die so erhaltene Creme wird in den dafür vorgesehenen Behälter überführt. Die Konsistenz der Creme wird am nächsten Tag abgeschlossen. pH-Wert: ~6

Formuliert mit antioxidativen, Anti-Aging-, antiradikalen, regenerierenden und reparierenden Wirkstoffen, ist es eine reichhaltige Creme, die sich sehr angenehm auf der Haut anfühlt, nicht fettend, mit einem subtilen Duft. Es eignet sich auch für empfindliche Haut, gereizt oder von Rötungen betroffen. Es zieht gut ein, hinterlässt die Haut samtig, glatt und mit einem Gefühl von Komfort.

Optionen und Erläuterungen:

  • Neroli-Wasser kann anstelle von Rosenwasser verwendet werden, was auch zum Duft der Creme beiträgt
  • Anstelle von Aprikosenkernöl können Sie ein anderes Pflanzenöl verwenden, das nach Vorlieben und seinen Eigenschaften ausgewählt wird, zum Beispiel: Mandel, Kokosnuss, Opuntia, Monoi, Avocado, oder Sie können auch eine Gemüsebutter wie Murumuru oder Mango verwenden
  • Anstelle von Fragard können Sie Cosgard (gleiche Menge) verwenden, mit der Erwähnung, dass Fragard auch zum Duft der Creme beiträgt

...

  • Schwierigkeitsgrad: Anfänger /Fortgeschritten /Erfahrener
  • Utensilien: Präzisionswaage, 2 Berzelius-Becher, Mini-Mixer, Thermometer, Teelöffel/Spatel
  • Empfohlener Behälter: Laura Milchglasflasche, 50 ml mit Lotionspumpe Gp
  • Haltbarkeit: 3 Monate, unter optimalen Hygienebedingungen zubereitet, an einem kühlen Ort aufbewahrt
Verfasst am 2017-02-03 Hand- und Fußpflege 0

Einen Kommentar hinterlassenEine Antwort hinterlassen

Suche nach kosmetischen Rezepten

Letzte Kommentare

Menu

Settings