CC Cream, fettige Haut

CC Cream, fettige Haut

Formel: MA2256

Phase Zutaten für ~30 ml % Menge
A Kokos-Silikon 10 3 gr
A Kamelienöl 5 1,5 gr
A Titandioxid 4 1,2 gr
A Zinkoxid 1 0,3 gr
A Gelbes 09-Oxid, kosmetisches Pigment 0,5 0,15 gr (5 x DROP Löffel)
A Braunes 23-Oxid, kosmetisches Pigment 0,1 0,03 gr (1 x DROP Löffel)
A Co-Emulgator Glycemul 1 0,3 gr
A Emulgator Olliva 4 1,2 gr
B Reines Wasse 55,5 16,6 gr
B Pfefferminzwasser 15 4,5 gr
C Reispulver 2 0,6 gr
C Beige 87 Glimmer, kosmetisches Pigment 1 0,3 gr (1 x TAD + 1 x DASH Löffel)
C Hyaluronsäure (hmw oder lmw) 0,3 0,1 gr
C Cosgard 0,6 6 Tropfen

Desinfizieren Sie die speziellen Behälter und Utensilien, mit denen Sie arbeiten werden, Details in den allgemeinen Sicherheitsrichtlinien.

Zubereitungsmethode:
Die Zutaten der Phasen A und B werden in der angegebenen Reihenfolge in zwei separate hitzebeständige Behälter gegeben. Beide Behälter werden in ein Wasserbad gestellt, das unter gelegentlicher Umrührung auf 70°C erhitzt wird. Wenn beide Phasen die richtige Temperatur erreicht haben, aus dem Wasserbad nehmen.

Fügen Sie den Inhalt von Phase B über Phase A hinzu und mischen Sie ihn für 3 Minuten. Die Zusammensetzung kann vorübergehend wie ein belüfteteres Gel aussehen, aber die Textur der Emulsion passt sich während des Abkühlens an. Um den Abkühlprozess zu beschleunigen, legen Sie die Zusammensetzung in eine Schüssel mit kaltem Wasser und rühren Sie weitere 3 Minuten weiter.

Lassen Sie die Zusammensetzung auf Körpertemperatur abkühlen und fügen Sie die Zutaten der Phase C nacheinander hinzu und mischen Sie sie nacheinander gründlich. Die Creme wird etwa 10 Minuten ruhen gelassen, danach wird sie gründlich von Hand gemischt, um eine homogene Zusammensetzung zu erhalten.

Die so erhaltene Creme wird in den dafür vorgesehenen Behälter überführt. pH-Wert: ~ 6

Das Ergebnis ist eine komplexe "Farbkorrektur"-Creme mit einer vereinigenden, tönenden, erhellenden, schützenden, Anti-Aging- und Feuchtigkeitswirkung. Es ist eine leichte, nicht fettende Creme, die den ganzen Tag über angenehm zu tragen ist. Es kann das Fundament ersetzen, besonders im Sommer. Es ist eine unprozentige Creme mit einem relativ neutralen feinen Geruch, mit einer leichten bis mittleren Abdeckung.

Tragen Sie eine moderate Menge Creme mit den Fingern auf und verteilen Sie sie sanft über das ganze Gesicht, einschließlich der Augenlider, und arbeiten Sie am Ende mit Klopfbewegungen. Es kann auch auf den Hals aufgetragen werden. Eine zusätzliche Menge kann in Bereichen mit sichtbareren dunklen Ringen oder Flecken durch Tippen aufgetragen werden. Die Kombination der Inhaltsstoffe sorgt für eine ausreichende Verteilungszeit der Creme auf der Haut.

Die Farbe ist hell, ein Farbton mit einem natürlichen Look, neutraler Unterton. Um einen kalten Unterton (rosa Farbton) zu erhalten, wird die Menge an gelbem Pigment auf 0,09 gr = 3 x DROP-Löffel reduziert; Um einen warmen Unterton (gelblicher Farbton) zu erhalten, wird die Menge an gelbem Pigment auf 0,21 gr = 7 x DROP-Löffel erhöht. Um den Farbton der Creme zu verdunkeln, erhöhen Sie die Menge an Pigmenten proportional um ein Drittel pro Farbton. Diese Anpassungen erfordern keine Modifikation anderer Inhaltsstoffe.

Hinweis: Die Pigmente können später am Ende der Cremezubereitung hinzugefügt werden, aber ihre Dispersion ist schwieriger und erfordert eine gründliche Mischung; Wenn Sie sich für die Zugabe von Pigmenten am Ende entscheiden, fügen Sie nach und nach hinzu, mischen Sie gut und testen Sie den erhaltenen Farbton auf der Haut.

Optionen und Erläuterungen:

  • Anstelle von Kamelienöl können Sie ein anderes Pflanzenöl verwenden, je nach Ihren Vorlieben und seinen Eigenschaften
  • Rosmarin- oder Hamameliswasser kann anstelle von Pfefferminzwasser verwendet werden; für empfindliche Haut kann Linden- oder Melissenwasser verwendet werden
  • Für zusätzliche Hydratation können Sie 3% des Flachwassers durch Glycerin ersetzen
  • Reispulver hat eine mattierende und talgabsorbierende Wirkung; Wenn die Haut trockene Stellen hat, kann Reispulver aus der Formel entfernt werden und stattdessen Kokosnusspulver kann verwendet werden
  • Für eine genauere Dispergierung der Pigmente können die Pigmente in Phase A zuvor in einem Mörtel homogenisiert werden, zusammen mit dem Zinkoxid und Titandioxid
  • Wir empfehlen nicht, die im Rezept vorgeschlagenen Emulgatoren und Konservierungsmittel zu ersetzen
  • Titandioxid kann nicht durch Titanpaste ersetzt werden; es kann aus der Formel entfernt werden, indem die Menge an Zinkoxid entsprechend ergänzt wird, aber dies hat einen gewissen Einfluss auf die endgültige Farbe der Creme
  • das beige Pigment sorgt für einen optischen Lichteffekt, Perlenpartikel reflektieren Licht und verleihen der Haut einen satinen Look
  • Schwierigkeitsgrad: Anfänger/Fortgeschrittener/Erfahrener
  • Utensilien: Präzisionswaage, 2 Berzelius-Gläser, Thermometer, Mixer, optional: Messlöffel-Set aus Edelstahl
  • Empfohlener Behälter: Aurora Airless Flasche oder Clara/Ambra Glas - 30 ml
  • Haltbarkeit: 3 Monate - unter optimalen Hygienebedingungen zubereitet, an einem kühlen Ort aufbewahrt

Diese Rezeptur wurde von den qualifizierten Mitarbeitern von Elemental entwickelt. Die Rezepturen sollen die Verwendung der von ...

Elemental vermarkteten Produkte veranschaulichen und werden als zutreffend erachtet. Elemental übernimmt jedoch keine Haftung oder Risiken im Zusammenhang mit der Verwendung seiner Produkte für die Zubereitung und Bewertung der Rezeptur, da die Bedingungen der Zubereitung und Verwendung außerhalb seiner Kontrolle liegen. Der Kunde von Elemental muss sich vergewissern, dass die Reproduktion der Rezeptur keine Rechte des geistigen Eigentums verletzt und den geltenden spezifischen Vorschriften und Regelungen entspricht. Die Person, die die Rezeptur erstellt, muss sich auf die Sicherheitsdatenblätter beziehen, um den sicheren Umgang mit allen Rohstoffen zu gewährleisten, und trägt die volle Verantwortung für die sichere und korrekte Verwendung und Lagerung aller beschafften und verwendeten Materialien. Die Beurteilung der Sicherheit, Stabilität, Konformität und Eignung dieser Rezeptur, der Methoden und des Endprodukts liegt in der alleinigen Verantwortung des Anwenders und/oder der juristischen Person, die das Produkt in Verkehr bringt. Elemental haftet nicht für Schäden, die sich aus der Verwendung dieser Informationen ergeben, und übernimmt keine Verantwortung für den Missbrauch ausgewählter Materialien, Rezepturen oder Methoden, weder ganz noch teilweise.
Verfasst am 2015-07-20 Hautpflege Rezepte, Gesichtscremes

Menu

Settings