M & P Seife "tout vert"

M & P Seife "tout vert"

Formel: IL758

PhaseZutaten für eine 50 gr FormMenge
EineSchmelzen & Gießen Seifenbasis, weiß47 gr
Eineätherisches Lorbeeröl1,5 gr
EineSpirulina0,3 gr (eine Messerspitze)
Bätherisches Pfefferminzöl15 Tropfen
BVetiver ätherisches Öl5 Tropfen

Reinigen Sie die Arbeitsplatte, das Formen und alle Utensilien, mit denen Sie arbeiten, Details in den allgemeinen Sicherheitsrichtlinien.

Die gewürfelte Seifenbasis (so klein wie möglich geschnitten, ca. 1 cm) zusammen mit lorbeeröl und Spirulina in einen hitzebeständigen Behälter (Berzelius-Becher oder Edelstahlbecher) geben und in einem Wasserbad schmelzen. Gut mischen.

Nach dem Schmelzen die ätherischen Öle aus Phase B hinzufügen, gut mischen und aus dem Wasserbad nehmen. Die Zusammensetzung wird schnell in die vorbereitete Seifenform gegossen.

Lassen Sie die Seifenform auf einer ebenen Oberfläche. Nach ca. 4 Stunden wird die Seife aus der Form entfernt und bis zum nächsten Tag in einer möglichst trockenen Umgebung trocknen gelassen. Nach 24 Stunden kann die Seife verwendet werden.

Wichtig:
Wenn die Umgebung, in der die Seife gelagert wird, eine mittlere oder hohe Luftfeuchtigkeit auf sich hat, kann "Tau" auf ihrer Oberfläche auftreten und sich eine gallertartige Schicht bilden. Dies ist ein natürliches Phänomen, das in allen Schmelz- und Gießseifen auftritt.
Um dieses Phänomen zu vermeiden, ist es ratsam, die Seife in eine Folie zu wickeln oder in einem hermetisch verschlossenen Behälter zu lagern.
Bei der Zubereitung eines Rezepts wird die Seife nach dem Entfernen der Seife aus der Form / Form an einem trockenen Ort gelagert, aber wenn sie nicht bald verwendet wird, wird sie in Plastikfolie eingewickelt.

...

  • Schwierigkeitsgrad: Anfänger/Fortgeschrittener/Erfahrener
  • Utensilien: Präzisionswaage, Edelstahlbecher oder hitzebeständiges Glas, Löffel/Spatel
  • Form: Seifenform "Nature"

Einen Kommentar hinterlassenEine Antwort hinterlassen

Suche nach kosmetischen Rezepten

Letzte Kommentare

Menu

Settings