Geranium & Ingwer regenerierende Seife

Geranium & Ingwer regenerierende Seife

Formel: IL718

PhaseZutaten für eine 90 gr FormMenge
EineSchmelzen & Gießen Seifenbasis, weiß83 gr
EineKrappwurzelpulver2,4 gr
EineSheabutter3 gr
BAllantoin1 gr
Bätherisches Geraniumöl20 Tropfen
Bätherisches Petitgrainöl20 Tropfen

Reinigen Sie die Arbeitsplatte, das Formen und alle Utensilien, mit denen Sie arbeiten, Details in den allgemeinen Sicherheitsrichtlinien.

Zubereitungsmethode:
Schmelzen Sie die gewürfelte Seifenbasis (so klein wie möglich, ca. 1 cm) zusammen mit der Sheabutter und dem Krappwurzelpulver in einem hitzebeständigen Behälter, der ein Berzelius-Becher oder ein Edelstahlbecher / Wasserkocher sein kann.

Nach dem Schmelzen die Zutaten aus Phase B einzeln hinzufügen, kräftig mischen und aus dem Wasserbad nehmen.

Schnell in die vorbereitete Form gießen. Luftblasen können durch Besprühen mit etwas Alkohol entfernt werden.

Lassen Sie die Seifenform auf einer ebenen Oberfläche. Nach ca. 4 Stunden wird die Seife aus der Form entfernt und bis zum nächsten Tag in einer möglichst trockenen Umgebung trocknen gelassen. Nach 24 Stunden kann die Seife verwendet werden.

Wichtig:
Wenn die Umgebung, in der die Seife gelagert wird, eine mittlere oder hohe Luftfeuchtigkeit auf sich hat, kann "Tau" auf ihrer Oberfläche auftreten und sich eine gallertartige Schicht bilden. Dies ist ein natürliches Phänomen, das in allen Schmelz- und Gießseifen auftritt.
Um dieses Phänomen zu vermeiden, ist es ratsam, die Seife in eine Folie zu wickeln oder in einem hermetisch verschlossenen Behälter zu lagern.
Bei der Zubereitung eines Rezepts wird die Seife nach dem Entfernen der Seife aus der Form / Form an einem trockenen Ort gelagert, aber wenn sie nicht bald verwendet wird, wird sie in Plastikfolie eingewickelt.

...

  • Schwierigkeitsgrad: Anfänger/Fortgeschrittener/Erfahrener
  • Utensilien: Präzisionswaage, Tasse oder hitzebeständiges Glas, Löffel/Spatel
  • Form: Seifenform, Oval

Diese Rezeptur wurde von den qualifizierten Mitarbeitern von Elemental entwickelt. Die Rezepturen sollen die Verwendung der von ...

Elemental vermarkteten Produkte veranschaulichen und werden als zutreffend erachtet. Elemental übernimmt jedoch keine Haftung oder Risiken im Zusammenhang mit der Verwendung seiner Produkte für die Zubereitung und Bewertung der Rezeptur, da die Bedingungen der Zubereitung und Verwendung außerhalb seiner Kontrolle liegen. Der Kunde von Elemental muss sich vergewissern, dass die Reproduktion der Rezeptur keine Rechte des geistigen Eigentums verletzt und den geltenden spezifischen Vorschriften und Regelungen entspricht. Die Person, die die Rezeptur erstellt, muss sich auf die Sicherheitsdatenblätter beziehen, um den sicheren Umgang mit allen Rohstoffen zu gewährleisten, und trägt die volle Verantwortung für die sichere und korrekte Verwendung und Lagerung aller beschafften und verwendeten Materialien. Die Beurteilung der Sicherheit, Stabilität, Konformität und Eignung dieser Rezeptur, der Methoden und des Endprodukts liegt in der alleinigen Verantwortung des Anwenders und/oder der juristischen Person, die das Produkt in Verkehr bringt. Elemental haftet nicht für Schäden, die sich aus der Verwendung dieser Informationen ergeben, und übernimmt keine Verantwortung für den Missbrauch ausgewählter Materialien, Rezepturen oder Methoden, weder ganz noch teilweise.
Verfasst am 2015-07-20 Persönliche Hygiene Rezepte, Seifen

Menu

Settings