Regenerierende "After-Sun"-Emulsion

Regenerierende "After-Sun"-Emulsion

Formel: IL18551

Phase Zutaten für ~150 ml % Menge
A Kokosnuss Öl 12 18 gr
A Emulgator Bella 4 6 gr
B Mimosenmazerat 82 123 gr
B Xanthangummi 0,3 0,45 gr
C Lavendel ätherisches Öl 0,6 30 Tropfen
C Bisabolol 0,5 24 Tropfen
C cosgard 0,6 30 Tropfen

Desinfizieren Sie die speziellen Behälter und Utensilien, mit denen Sie arbeiten werden, Details in den allgemeinen Sicherheitsrichtlinien.

Zubereitungsmethode:
Das Mimosenmazerat wird 24 Stunden vor der Rezeptur zubereitet. In einer Flasche oder einem Glas mit Deckel 5 g Mimosenpulver + 150 g einfaches oder destilliertes Wasser hinzufügen. Gut mischen und an einem kühlen, dunklen Ort einweichen lassen. Gelegentlich umrühren.
Nach 24 Stunden wird das Mazerat mit Hilfe des wiederverwendbaren Filters aus unserem Laden oder mit mehreren Schichten Gaze in einem Sieb gefiltert. Die gefilterte Lösung wird für einige Minuten ruhen gelassen, da sich die Partikel, die möglicherweise noch durch den Filter gegangen sind, an der Basis des Glases absetzen und dekantiert werden können. Die Lösung wird langsam in ein Berzelius-Becherglas gegossen, so dass die Ablagerungen an der Basis verbleiben und die Flüssigkeit so wenig Ballaststoffe wie möglich enthält. Wenn es zu einer geringeren Mazeration als 123 gr führt, wird es mit klarem Wasser ergänzt.

Xanthangummi über das gefilterte Mazerat streuen und kräftig umrühren, bis sich das Kaugummi verteilt. 10 Minuten ruhen lassen, um ein leichtes Gel zu bilden.

Herstellung der Emulsion: In einem hitzebeständigen Becherglas die Inhaltsstoffe der Phase A hinzufügen. Zusammen mit dem hitzebeständigen Becherglas, das das gefilterte Mazerat enthält, in ein Wasserbad geben. Wenn beide Phasen 70°C erreicht haben, von der Hitze entfernen.
Gießen Sie Phase B während des Mischens über Phase A und mischen Sie sie 3 Minuten lang weiter. Legen Sie das Becherglas in eine Schüssel mit kaltem Wasser, um den Abkühlprozess zu beschleunigen, und mischen Sie es noch 3 Minuten weiter.
Über die auf Körpertemperatur abgekühlte Zusammensetzung die Zutaten der Phase C hinzufügen und nach jedem mischen. Die so hergestellte Emulsion wird in den dafür vorgesehenen Behälter überführt. Die Konsistenz der Emulsion wird am nächsten Tag finalisiert.

Das Ergebnis ist eine leichte Emulsion mit einer angenehmen Textur, sie zieht schnell ein und hat einen subtilen angenehmen Duft. Enthält Inhaltsstoffe, die die Haut nach dem Sonnenbaden regenerieren und beschädigte Haut reparieren, es ist beruhigend und feuchtigkeitsspendend. Es kann von Erwachsenen und Kindern über drei Jahren auf Körper und Gesicht aufgetragen werden.

Optionen:

  • Anstelle von Kokosnussöl können Sie Babassuöl oder ein anderes Pflanzenöl oder Pflanzenbutter verwenden, je nach Ihren Vorlieben
  • In Phase B können 5 g Glycerin in das Mazerat aufgenommen werden, wobei die Wassermenge um 5 g verringert wird
  • Die Formel kann mit 0,5% Allantoin oder 0,2% Kamillen-CO2-Extrakt, 0,5% Aloe-Pulver, in Phase C angereichert sein

...

  • Schwierigkeitsgrad: Anfänger /Fortgeschritten /Erfahrener
  • Utensilien: Präzisionswaage, Filter oder Gaze + Sieb, eine Flasche/ Glas mit Deckel, 2 Berzelius-Becher, 1 großes Glas, Mini-Mixer, Thermometer, Teelöffel
  • Empfohlener Behälter: Kless-Flasche mit Flip-Top-Verschluss, 150 ml
  • Haltbarkeit: 3 Monate – unter optimalen Hygienebedingungen zubereitet, an einem kühlen Ort aufbewahrt
Verfasst am 2015-07-20 Cremes, Lotionen, Sonnenpflege Rezepte 0

Einen Kommentar hinterlassenEine Antwort hinterlassen

Suche nach kosmetischen Rezepten

Letzte Kommentare

Menu

Settings