Shea & Weizenkeim Anti-Dehnungsstreifen Balsam

Shea & Weizenkeim Anti-Dehnungsstreifen Balsam

Formel: IN136036

Phase Zutaten für ~60 ml Menge
A Shea Butter 30 gr
A Lanolin 4,5 gr
B Avocado Öl 10 gr
B Weizenkeim Öl 12 gr
C Pflanzliches Glycerin 2,5 gr
C Grünes Mandarin ätherisches Öl 20 Tropfen
C Vitamin E 9 Tropfen

Desinfizieren Sie die speziellen Behälter und Utensilien, mit denen Sie arbeiten werden, Details in den allgemeinen Sicherheitsrichtlinien.

Zubereitungsmethode:
Die Inhaltsstoffe der Phase A in ein hitzebeständiges Glas geben und in ein Wasserbad geben, bis sie vollständig geschmolzen sind. Aus dem Wasserbad nehmen und die Zusammensetzung abkühlen lassen. Wenn es Körpertemperatur erreicht hat, die Öle aus Phase B einarbeiten und gut mischen.
Kühlen, bis die Zusammensetzung aushärtet.
Am Ende fügen Sie die Zutaten der Phase C hinzu und mischen Sie nach jedem. Gründlich mischen, um eine cremige und homogene Textur zu erhalten. Der so vorbereitete Balsam wird in den dafür vorgesehenen Behälter überführt.

Das Ergebnis ist ein pflegender, weichmachender, regenerierender und feuchtigkeitsspendender Balsam, der die Elastizität und Geschmeidigkeit der Haut erhöht. Es kann an Bereichen verwendet werden, die zu Dehnungsstreifen neigen, oder auf Haut, die von Dehnungsstreifen betroffen ist. Es eignet sich auch für trockene, raue Hautpflege. Tragen Sie eine kleine Menge auf die betroffenen Stellen durch eine leichte Massage ein- oder zweimal täglich auf.

Optionen und Erläuterungen:

  • Anstelle von Sheabutter können Sie Murumuru-Butter verwenden, die eine weniger fettige Textur hat
  • Anstelle von Avocadoöl können andere nützliche Öle für solche Anwendungen verwendet werden, wie zum Beispiel: Rosa Mosqueta, Macadamia oder Centella Asiatica Öl
  • Das ätherische Öl kann aus dem Rezept entfernt werden, insbesondere wenn der Balsam im ersten Trimester der Schwangerschaft verwendet wird oder wenn die Haut der Sonne ausgesetzt ist
  • Anstelle des vorgeschlagenen ätherischen Öls kann ein anderes ätherisches Öl oder ein natürliches kosmetisches Duftöl verwendet werden
  • Lanolin hat eine feuchtigkeitsspendende Wirkung in Synergie mit Glycerin, es ist weichmachend und fördert das tiefe Eindringen von Wirkstoffen in die Haut; darüber hinaus trägt es zur weichen, cremigen Textur des Balsams bei

...

  • Schwierigkeitsgrad: Anfänger/Fortgeschrittener/Erfahrener
  • Utensilien: Präzisionswaage, ein hitzebeständiges Glas, Minibesen oder Teelöffel
  • Empfohlener Behälter: Ambra oder Clara Glasgefäß mit Deckel, 60 ml
  • Haltbarkeit: bis zu 6 Monate - zubereitet unter optimalen Hygienebedingungen, an einem kühlen Ort aufbewahrt

Einen Kommentar hinterlassenEine Antwort hinterlassen

Suche nach kosmetischen Rezepten

Letzte Kommentare

Menu

Settings