Winterseifen

Winterseifen

Formel: 21385

Die Farben und der Duft der Seifen sind winterliche Themen. Kann als Weihnachtsgeschenke für geliebte Menschen angeboten werden.

Rote Seifefür eine 70 gr Form
EineSchmelzen & Gießen Seifenbasis, klar68 gr
Broter 77 Glimmer, kosmetisches Pigmenteine Messerspitze
Bnaturkosmetisches Duftöl Rouge Amère60 Tropfen
Gelbe Seifefür eine 70 gr Form
EineSchmelzen & Gießen Seifenbasis, weiß 68 gr
BAnnatto Pulver2 Messerspitzen
Bätherisches Balsam-Tannenöl40 Tropfen
Bätherisches Orangenöl30 Tropfen
Weiße Seifefür eine 70 gr Form
EineSchmelzen & Gießen Seifenbasis, weiß67 gr
BOrangenschalenpeeling2 gr
Bnaturkosmetisches Duftöl Milch & Honig 50 Tropfen
Grüne Seifefür eine 70 gr Form
EineSchmelzen & Gießen Seifenbasis, weiß68 gr
Bgrün 84 Glimmer, kosmetisches Pigment eine Messerspitze
BAnnatto Pulvereine Messerspitze
Bätherisches Zitronengrasöl20 Tropfen
Bätherisches Kiefernöl40 Tropfen
Orange Seifefür eine 70 gr Form
EineSchmelzen & Gießen Seifenbasis, klar68 gr
BBronze 70 Glimmer, kosmetisches Pigment eine Messerspitze
BÄtherisches Zimtöl12 Tropfen
Bätherisches Orangenöl50 Tropfen

Reinigen Sie die Arbeitsplatte, das Formen und alle Utensilien, mit denen Sie arbeiten, Details in den allgemeinen Sicherheitsrichtlinien.

Zubereitungsmethode:
Legen Sie die gewürfelte Seifenbasis (so klein wie möglich, ca. 1 cm) in einen hitzebeständigen Behälter, der ein Berzelius-Becher oder ein Edelstahlbecher / Wasserkocher sein kann, und schmelzen Sie in einem Wasserbad.

Nach dem Schmelzen den Rest der Zutaten nacheinander so schnell wie möglich hinzufügen und nach jedem mischen.
Rühren Sie um, bis die Seife leicht zu verdicken beginnt, und entfernen Sie sie aus dem Wasserbad. Nun schnell in die Form gießen.

Lassen Sie die Seifenform auf einer ebenen Oberfläche. Nach ca. 4 Stunden wird die Seife aus der Form entfernt und bis zum nächsten Tag in einer möglichst trockenen Umgebung trocknen gelassen. Nach 24 Stunden kann die Seife verwendet werden.

Wichtig:
Wenn die Umgebung, in der die Seife gelagert wird, eine mittlere oder hohe Luftfeuchtigkeit auf sich hat, kann "Tau" auf ihrer Oberfläche auftreten und sich eine gallertartige Schicht bilden. Dies ist ein natürliches Phänomen, das in allen Schmelz- und Gießseifen auftritt.
Um dieses Phänomen zu vermeiden, ist es ratsam, die Seife in eine Folie zu wickeln oder in einem hermetisch verschlossenen Behälter zu lagern.
Bei der Zubereitung eines Rezepts wird die Seife nach dem Entfernen der Seife aus der Form / Form an einem trockenen Ort gelagert, aber wenn sie nicht bald verwendet wird, wird sie in Plastikfolie eingewickelt.

...

  • Schwierigkeitsgrad: Anfänger/Fortgeschrittener/Erfahrener
  • Utensilien: Präzisionswaage, Tasse oder hitzebeständiges Glas, Teelöffel/Spatel
  • Form: Seifenform "Blumen"

Diese Rezeptur wurde von den qualifizierten Mitarbeitern von Elemental entwickelt. Die Rezepturen sollen die Verwendung der von ...

Elemental vermarkteten Produkte veranschaulichen und werden als zutreffend erachtet. Elemental übernimmt jedoch keine Haftung oder Risiken im Zusammenhang mit der Verwendung seiner Produkte für die Zubereitung und Bewertung der Rezeptur, da die Bedingungen der Zubereitung und Verwendung außerhalb seiner Kontrolle liegen. Der Kunde von Elemental muss sich vergewissern, dass die Reproduktion der Rezeptur keine Rechte des geistigen Eigentums verletzt und den geltenden spezifischen Vorschriften und Regelungen entspricht. Die Person, die die Rezeptur erstellt, muss sich auf die Sicherheitsdatenblätter beziehen, um den sicheren Umgang mit allen Rohstoffen zu gewährleisten, und trägt die volle Verantwortung für die sichere und korrekte Verwendung und Lagerung aller beschafften und verwendeten Materialien. Die Beurteilung der Sicherheit, Stabilität, Konformität und Eignung dieser Rezeptur, der Methoden und des Endprodukts liegt in der alleinigen Verantwortung des Anwenders und/oder der juristischen Person, die das Produkt in Verkehr bringt. Elemental haftet nicht für Schäden, die sich aus der Verwendung dieser Informationen ergeben, und übernimmt keine Verantwortung für den Missbrauch ausgewählter Materialien, Rezepturen oder Methoden, weder ganz noch teilweise.
Verfasst am 2015-07-20 Persönliche Hygiene Rezepte, Seifen

Menu

Settings